Clemens Micol

 

clemens

Hallo!

Mein Name ist Clemens Micol, ich bin 16 Jahre alt und ich gehe in die 11. Klasse des Gymnasium Neuenbürgs. Mein Abitur werde ich voraussichtlich 2018 abschließen und ich freue mich, am Seminarkurs „Digitale Kompetenz“ teilnehmen zu können.

______________________________________________________________________

Warum nehme ich am Seminarkurs „Digitale Kompetenz“ teil?

Als ich von der Möglichkeit erfuhr, das mündliche Abitur durch einen Seminarkurs zu ersetzen, kam mir sofort der Gedanke, an einem Seminarkurs teilzunehmen, um mir möglichst viel Stress aus dem Abitur zu nehmen. Bei den Seminarkurs-Vorstellungen interessierte mich „Digitale Kompetenz“ am meisten, da ich in meinem Alltag sehr viel Zeit mit den Medien, besonders Portale wie Youtube und co., verbringe und man allgemein immer häufiger mit sozialen Medien konfrontiert wird. Daher sollte man die Richtlinien und Gesetze in Bezug auf die Nutzung diese Medien kennen und diese achten. Ich persönlich bin schon einmal im Alltag auf die Richtlinien aufmerksam geworden, habe jedoch nie Genaueres darüber erfahren, weshalb es mich umso mehr freut, hierüber vieles zu lernen.

______________________________________________________________________

Was verstehe ich unter „Digitale Kompetenz“?

Unter „Digitaler Kompetenz“ verstehe ich, sich in allen gegebenen digitalen Medien auszukennen und zu wissen, worauf man sich einlässt, wenn man im Internet unterwegs ist bzw. welche Gefahren darin lauern. Außerdem sollte man die Richtlinien und Regeln genau kennen und wissen, wie man sich besonders in sozialen Medien in vielen Situationen verhalten soll. Im Internet passiert es sehr schnell, dass durch ein falsches Verhalten in Bezug auf die Nutzung digitaler Medien, ein Gesetz gebrochen wird, was natürlich oft unbewusst passiert. Daher ist für mich wichtig, sich bei der Gesetzeslage auszukennen und solche Fälle zu vermeiden. Um das zu demonstrieren, habe ich unten ein Video beigefügt, welches die Gesetzeslage und Copyright auf YouTube auf eine einfache Weise erklärt und darüber Auskunft gibt.

Zusätzlich haben wir (Mateusz, Jana und ich) innerhalb einer Gruppenarbeit in Form eines Videos nochmals erklärt, welche Bedeutung Digitale Kompetenz für uns hat. Das Video habe ich hier unten eingebettet:

5 Gedanken zu „Clemens Micol“

    1. Ich meinte damit, dass man besonders auf YouTube in letzter Zeit immer häufiger auf Fälle stößt, bei denen YouTuber gewollt oder ungewollt gegen Copyright-Richtlinien verstoßen und deswegen rechtliche Probleme bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.